Trainingstheorie

Die Trainingstheorie oder Trainingslehre beschäftigt sich mit der Frage, wie Training abläuft und funktioniert. Sie ist eine geordnete Aufstellung des aktuellen wissenschaftlichen Standes über das Training. Diese Kategorie dient der Vermittlung von Kenntnissen zur Durchführung eines Kung Fu - Trainings mit der Zielsetzung der Leistungssteigerung. Andere Punkte sind die Erhaltung oder Verbesserung der Fitness und Gesundheit.  Themen sind Grundlagen der Trainingslehren, Aufbau / Ablauf Training, Konzepte und Methoden.

Methodische Grundsätze und Konzepte

Welche methodischen Grundlagen sollten beim Aufbau einer Trainingseinheit berücksichtigt werden. Hier ein kleiner Überblick über einige Konzepte.

Normorientierter und problemorientierter Lehrweg

Auch Geschlossener- und Offener Lehrweg genannt. Doch was bedeutet dies und welcher Weg ist im Kampfsport der sinnvollere?

Ganzlernmethode und Teillernmethode

Vom Zerlegen von Bewegungen in der Kampfkunst oder dem Lernen von ganzen Abläufen als Ganzheit.

Motorische Fähigkeiten

Durch gezieltes Kampfkunst- und Kampfsporttraining kann die persönliche Leistung eines Schülers verbessert werden. Im Artikel geht es um die Schwerpunkte bei körperlicher Belastung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.