Techniken Kung Fu

Ich möchte in diesem Bereich verschiedene Kung Fu Techniken und Übungen in ihrer Ausführung und in Ihrem Zweck grob erläutern. Genaueres würde den Rahmen sprengen.

Um ein Gefühl für die Techniken, Bewegungen und Positionen in der Bewegung zu bekommen, zu verstehen wie man mit seinem Trainingspartner am besten Übt, genügt es nicht, darüber nachgedacht zu haben oder ein Buch oder eine Webseite darüber gelesen zu haben. Um Kung Fu -Techniken im Ernstfall umsetzen zu können, bedarf es der Übung. Nur durch Üben und Tun kann ich das, was ich lerne auch verstehen und verwenden.

Yip Man beim Tansao im Wing Chun KuenEs wird mir im Kampf wenig nützen wenn ich den Ablauf einer Technik theoretisch verstanden habe. Es wird mir auch nicht die Zeit bleiben im Kampf drüber nachzudenken wann ich welche Technik anwende. Ein Angriff kann sehr schnell gehen, daher muss ich in der Lage sein, das Gelernte sofort umzusetzen. Das ständige wiederholen einer Sache, um diese später automatisiert auszuführen, nennt man in der Psychologie konditionieren. Das Wing Chun-Training und auch das Training in anderen Kampfkünsten hat genau darauf sein Augenmerk gelegt. Durch Übungen mit und ohne Partner sollen solche konditionierten Reaktionen in Fleisch und Blut übergehen. Ein im Kampfsport geübter wird sich im Kampf auf seine Feinfühligkeit und Reflexe verlassen können, die Ihn befähigen sollen, jedweden Angriff sofort und ohne Kompromiss zu kontern.

Techniken von verschiedensten Kung Fu- und Kampfsportstilen findet man im Internet als Bilder oder als Video. Mal mit und mal ohne Erklärung. Auch im Wing Chun gibt es keine Geheimnisse. Wichtig ist aber das fleißige trainieren. Nur so kann man sein Ziel vielleicht erreichen.

 

(Die Bilder oder Animationen in diesem Bereich wurden während des Übens aufgenommen. Sie sind Beispiele, wie eine Technik aussehen kann. Wenn du wissen möchtest, wie eine Übung genau gemacht wird, frage am besten deinen Sifu. Bei der Schreibweise der Bewegungen bin ich nicht einheitlich. Ob man nun Tansau, Tan Sao oder Tan Sau schreibt ist eigentlich egal. Manchmal schreibe ich en "Willow Leaf Palm" vielleicht auch einfach nur Weidenblatthand oder Weidenblatthandfläche. Mal Katze / Tiger - Stand  mal  Fú Hǔ Bo)