Fist II

C64 Beam Software

Ach Gott, schrecklich, hab ich es geliebt oder gehasst ? Im Gegensatz zu Fist I musste man in Fist II von links nach rechts durch die Landschaft laufen und sich den Weg freikämpfen (für wohin eigentlich?).

Manchmal ist dann ein Gegner aufgetaucht, den man meist immer mit den selben Tricks ausschalten konnte (z.B. langsam an den Gegner ranrücken, bis Faustabstand ca 1 cm, dann Sprungkick zum Kopf). Im späteren Dschungel wurden die Gegner immer schwerer und zum Schluss musste ich mich gleich gegen mehrere hintereinander wehren. Geschafft hab ich das Spiel nie, obwohl ich oft stundenlang gespielt habe. Eine Endlosschleife vermutlich :-( (vielleicht war ich auch unfähig)