Tierstile

Bai Yu Fēng lebte zur Zeit der Song-Dynastie (960-1278). Er kam zusammen mit seinem Sohn in das Kloster Shaolin und optimierte über zehn Jahre lang das Übungssystem der Mönche. Das damalige System beruhte auf den Übungen und Ideen von Bodhidharma.

drache tierstile kung fu saarBai Yu Fēng erweiterte diese ursprünglichen Konzepte mit den Tierstilen. Letzlich blieb er im Kloster und nahm den Namen Qiu Yue Chan Shi an und wurde ein berühmter Kämpfer. Er schrieb auch eine bekannte Abhandlung über seine Übungen, die "Essenz der fünf Fäuste" heißt. Dort erfahren wir Genaueres über diese 5 Tiere. Die Idee beim Nachahmen der Tierbewegung war, die Instinkte und Fähigkeiten der Tierarten erwerben zu können. Insgesamt sind es 170 Aktionen, die sich auf diese Wuqinquan ("Fünf Tierfäuste") verteilen.

schlange tierstile kung fu saarTier und Idee

Tiger (Huxingquan) -> Kräftigung der Gelenke und Knochen
Kranich (Hequan) -> Flexibilität und Ausbildung der Sehnen
Leopard (Baoquan) -> Schnelligkeit, die Bewegung der Muskeln, Kräftigung
Schlange (Shequan) -> Förderung Atmung und Vitalität
Drache (Longquan) -> geistige Stärke und Konzentrationsvermögen

Affen und andere Tiere

Beim Affen-Kung-Fu "hou quan" ist die Imitation verschiedener Bewegungsmuster von Affen die Idee. Die Urform des Affen-Kung-Fu wird Qi Jiguang zugeschrieben (1528 bis 1588). Das Shaolin-Affen-Kung-Fu Dasheng Piguamen aus der Provinz Fujian gilt heute als das Verbreitetste.

Das Kung Fu der Gottesanbeterin (auch Mantis genannt) wurde angeblich von Wang Lang in der Zeit zwischen der Ming-Dynastie und der Qing-Dynastie im Shaolin-Kloster (Henan) entwickelt. Dabei werden die Bewegungen des Mantis nachgeahmt.

Andere Tiere sind u.a. Pferd, Krokodil, Hahn, Adler.

tiger tierstile kung fu saarbruecken lernen Für die Effektivität dieser Nachahmungen im Kampf gibt es keine wissenschaftlichen Belege. Oder anders: Ein Mensch, der wie ein Pferd steht, steht so stabil wie ein Mensch, der stehen mag wie ein Pferd. Und ein Mensch, der schnell sein will wie ein Leopard, wird am Ende schnell sein wie ein Mensch, der versucht, einen Leoparden nachzuahmen. Anderes zu erwarten ist eher abwegig.